Absprache zwischen Varnen und Aton's Kindern

Kommet Ihr Völker Midgards und redet miteinander.

Moderator: Durin

Antworten
Benutzeravatar
Thalian
Administrator
Beiträge: 241
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 14:25

Absprache zwischen Varnen und Aton's Kindern

Beitrag von Thalian » Fr 7. Apr 2017, 06:28

An die Kinder Atons, im Wald von Cuanlixco:

Absprache ist vonnöten!
Wir, die Varnen, siedeln südöstlich von hier, Im Osten und Westen liegen Gebirge, und weiter nördlich eine Ebene.
Welches Gebiet beanspruchen die Kinder Atons? Habt ihr Kunde von weiteren Völkern auf unserem Land?

shakingbrick
Hauptmann
Beiträge: 60
Registriert: So 20. Mär 2016, 16:15

Re: Absprache zwischen Varnen und Aton's Kindern

Beitrag von shakingbrick » Fr 7. Apr 2017, 11:24

Seid gegrüßt mein Freund und Nachbar,

Ihr habt recht es wird Zeit das wir uns besprechen wollt ihr alle Absprachen hier treffen oder lieber in form von Briefen, die Entscheidung ist euer, denn Gottes Kinder haben nichts zu verbergen. In besagter nödlicher Ebene siedeln wir, sie bildet einen wunderbaren Abschluß im nördlichen Meer. im Osten scheint es weiterzugehen und hinter eine Berg kann man eine weitere Ebene erblicken. Wie sieht es denn weiter im Süden aus?

Zu den Ansprüchen würde ich vorschlagen wir Erkunden noch die weitere Umgebung und verteilen dann gleichmäßig nach Bedürfnissen dieses wunderschöne Land das uns Vater in all seiner Pracht zu friedlichen Koexistenz überlassen hat.

Bisher hatten wir nur das Vergnügen euer Volk als Nachbar zu begrüßen.

Möge Vaters Licht euch jeden Tag erhellen und euch in den dunklen Nächten Trost spenden.

Erzengel Michael

Benutzeravatar
Thalian
Administrator
Beiträge: 241
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 14:25

Re: Absprache zwischen Varnen und Aton's Kindern

Beitrag von Thalian » Fr 7. Apr 2017, 11:44

Seid gegrüßt, Erzengel Michael!

Ihr sprecht freundlich, Freund und Nachbar. Darum soll es abgesprochen sein wie von Euch vorgeschlagen: Der Hauptteil unserer Leute bleibt in der Ebene, und einzelne Kundschafter erkunden die Umgebung. So wollen wir es halten.

Uns sind bisher die Wälder zwischen Eurer Ebene und uns bekannt, die Berge im Westen und Osten, dazu eine Hochebene im Süden und im Südosten eine weitere Ebene. Auch bei uns im Westen und Süden erstreckt sich das Meer. Wenn unsere Kundschafter und die euren bald weitere Gegenden erkundet haben, würden wir gerne unsere Aufzeichnungen tauschen. Dies kann in Form von Briefen geschehen.

Mögen Eure Tage friedvoll sein!

Godemund, Kundschafter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron