AW 392 technisch z.Z. nicht durchführbar

Hier werden Neuigkeiten zu Fantasya bekanntgemacht.

Moderator: Durin

Hamilcar
Spielleiter
Beiträge: 126
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 20:43

AW 392 technisch z.Z. nicht durchführbar

Beitrag von Hamilcar » So 24. Sep 2017, 22:56

Moin,

aufgrund eines Fehlers (OutOfMemoryError: Java heap space - zu wenig Speicher) kann ich die Auswertung heute nicht mehr durchführen. Da ich mit einem grundlegenderen Problem rechne, wird es diese Woche keine Auswertung geben. Das möchte ich entschuldigen.
Der Fehler kam während einer Schlacht, bei der (bereinigt) ca. 700.000 Zeilen Log alleine für die ersten 2 1/2 Schlachtrunden zusammen kamen.

Ich habe dazu 2 Ideen, aber die kann ich nur während dieser Woche umsetzen.

Gruß,

Hamilcar

Feravor
Kundschafter
Beiträge: 28
Registriert: So 17. Apr 2016, 19:15

Re: AW 392 technisch z.Z. nicht durchführbar

Beitrag von Feravor » So 24. Sep 2017, 23:02

Hi,

Danke für das Update und viel Erfolg.

Grüße,
Feravor

Benutzeravatar
Kombinat
Oberst
Beiträge: 125
Registriert: Mo 26. Jan 2015, 21:48

Re: AW 392 technisch z.Z. nicht durchführbar

Beitrag von Kombinat » Mo 25. Sep 2017, 09:58

Uh, das hört sich ja nach einiger Magie und Katapulten an ^^
Toi toi toi das sich da was machen lässt.

shakingbrick
Hauptmann
Beiträge: 62
Registriert: So 20. Mär 2016, 16:15

Re: AW 392 technisch z.Z. nicht durchführbar

Beitrag von shakingbrick » Mo 25. Sep 2017, 12:04

Danke für die Info, viel Erfolg.

lg shakingbrick

Benutzeravatar
Zeitlosen
Heerführer
Beiträge: 189
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 17:48

Re: AW 392 technisch z.Z. nicht durchführbar

Beitrag von Zeitlosen » Mo 25. Sep 2017, 15:05

Wie viele Personen/Einheiten sind denn an dem Kampf beteiligt, dass es zu so einer Größe kommt ?

Ich nehme nicht an, dass ich noch einmal neue Befehle einreichen kann, da die alten bereits in der Verarbeitung sind, oder doch ?

Gruß

Zeitlosen (Michael)

Rothar
Lichtelf
Beiträge: 76
Registriert: So 8. Feb 2015, 21:09
Wohnort: Wien

Re: AW 392 technisch z.Z. nicht durchführbar

Beitrag von Rothar » Mo 2. Okt 2017, 19:46

Nun, offensichtlich sind die Probleme größer als erwartet.

Könnte ich bitte ein Update bekommen, wie es mit dem Megakampf und dessen Servererschütternden Auswirkungen weitergeht.

Danke

Benutzeravatar
Durin
Moderator
Beiträge: 206
Registriert: Do 14. Jan 2016, 17:21

Re: AW 392 technisch z.Z. nicht durchführbar

Beitrag von Durin » Mi 4. Okt 2017, 07:57

Hiho,

also - wir haben es auf einer Speicherfreudigeren Maschine probiert - aber auch bei 4 GB Speicher schmeißt es die AW komplett.

Tja - also werden wir erst einmal die Logfiles kürzen, es wird mehr Zusammenfassungen bei Schlachten geben, weniger Details.
Im Zuge der Umstellungen hoffen wir, das über ein vernünftiges Master-Logfile das besser lösen zu können. Das wird so irgendwann zwischen jetzt und 2064 auch realisiert werden. :)
---
Ein Zwerg, der trinkt und fällt dann um.
Beim Elfen ist es anders 'rum.

---
Man muss als Zwerg das tun,
was die Riesen nicht können.

Hamilcar
Spielleiter
Beiträge: 126
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 20:43

Re: AW 392 technisch z.Z. nicht durchführbar

Beitrag von Hamilcar » Mi 4. Okt 2017, 11:36

Moin,

technisch gesehen: Bei 4 GB RAM wird beim Befehl LERNE die AW abgebrochen, weil der Speicher voll ist. Das hängt mit dem Detailgrad der Beschreibung von Schlachten zusammen. Ich werde demnach die Schlachtenbeschreibung(en) in den Berichten auf die Zusammenfassung nach jeder Kampfrunde kürzen.

Wenn jemand eine andere Idee hat, nehme ich die Ideen gerne entgegen.

Gruß,

Hamilcar

Benutzeravatar
Thalian
Administrator
Beiträge: 247
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 14:25

Re: AW 392 technisch z.Z. nicht durchführbar

Beitrag von Thalian » Mi 4. Okt 2017, 12:01

Du könntest die Schlachtenbeschreibungen temporär in Dateien auslagern und später in den einzelnen Reporten wieder einbauen.

Benutzeravatar
Schrate
Oberst
Beiträge: 107
Registriert: So 24. Jan 2016, 23:14

Re: AW 392 technisch z.Z. nicht durchführbar

Beitrag von Schrate » Mi 4. Okt 2017, 14:14

Thalian hat geschrieben:
Mi 4. Okt 2017, 12:01
Du könntest die Schlachtenbeschreibungen temporär in Dateien auslagern und später in den einzelnen Reporten wieder einbauen.
... aber bitte keine 4GB-Auswertungen verschicken :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron