Vorschlag: Erweiterung von "KÄMPFEN Fliehen"

Lemuria ist das neue Hauptspiel, eine vollständige Neuentwicklung.
Antworten
DerEnglaender
Kundschafter
Beiträge: 14
Registriert: Sa 24. Jun 2023, 15:34

Vorschlag: Erweiterung von "KÄMPFEN Fliehen"

Beitrag von DerEnglaender » So 10. Sep 2023, 17:43

I've just had an idea about a new order, or rather extending a current one.

My suggestion is that a unit could order

Code: Alles auswählen

KÄMPFEN Fliehen <Himmelsrichtung>
(where Himmelsrichtung/direction is optional). The effect I'm imagining is that if the unit is attacked, it will attempt to flee (per the usual "KÄMPFEN Fliehen" order), and then instead of performing whatever long order exists for itfor that turn, it will move in the indicated direction instead. It would be useful for scout units who unexpectedly encounter a hostile unit.

(Feel free to answer in German, if you wish.)
Bug-finding Hero (apparently!) :lol:

Benutzeravatar
Thalian
Administrator
Beiträge: 587
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 14:25
Kontaktdaten:

Re: Vorschlag: Erweiterung von "KÄMPFEN Fliehen"

Beitrag von Thalian » So 10. Sep 2023, 18:58

Als Programmierer Deines Vorschlags sehe ich dabei verschiedene Probleme und Erweiterungen.

1. Wenn der lange Befehl sowieso ein Reisebefehl ist, will man doch sicher nicht in eine andere Richtung fliehen.
2. Falls es ein eigenes oder „freundliches“ Gebäude (eine Burg) mit ausreichend Platz in der Region gibt, wäre es besser, dort hinein zu fliehen. Dann entgeht man dem Angriff vollständig.
3. Wenn eigene oder alliierte Kampfeinheiten in der Region sind, braucht man wahrscheinlich nicht wegzulaufen, einfaches Fliehen reicht aus.
4. Man kann immer selbst einen Reisebefehl setzen, wenn ein Feind in der Region ist und man fliehen will.
5. In der Flieh-Richtung könnte eine Wasserregion sein, dann müsste man doch woandershin flüchten.
6. Man könnte zu viele Dinge dabeihaben. Man müsste dann auch automatisch seinen Besitz wegwerfen.
7. Die Himmelsrichtung möchte man vermutlich öfter ändern.

Insgesamt finde ich den Befehl nicht besonders nützlich, höchstens für den Fall, dass man in der Auswertung die feindliche Einheit übersieht oder hofft, dass man nicht entdeckt oder angegriffen wird. Spätestens in der folgenden Runde würde man sich wieder um die Einheit kümmern müssen. Daher wäre mein Vorschlag, dass wir den neuen Befehl nicht brauchen, aber den normalen Zustand „Fliehen“ etwas intelligenter umsetzen, nach folgender Reihenfolge:

1. Wenn eine Burg vorhanden ist, die Burg betreten.
2. Wenn weitere Kampfeinheiten vor Ort sind und den Feind besiegen, braucht man nicht wegzulaufen.
3. Wenn der Kampf verloren geht oder man alleine ist, nach dem Kampf in eine „sinnvolle“ Richtung fliehen (wenn nicht schon ein Reisebefehl existiert).
Die „sinnvolle“ Richtung ist eine Region mit eigener Burg oder eine Region, zu der eine Straße führt.Wenn man in der Wildnis ist, könnte die Flucht die VORGABE Erkunden beachten und in unbekannte Regionen fliehen, oder in bereits bekannte Regionen, dann wird zufällig eine Richtung ausgewählt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast