Die Reise nach Valinor

Hier können diplomatische Schreiben verfasst und Handelsabsprachen getroffen werden.
Wollt Ihr die Geschichten Eures Volkes erzählen? Hier ist dafür der richtige Ort!
Rothar
Lichtelf
Beiträge: 264
Registriert: So 8. Feb 2015, 21:09
Wohnort: Wien

Die Reise nach Valinor

Beitrag von Rothar » Di 17. Apr 2018, 15:45

Narwas sah sich die Pläne wieder und wieder an. Das war Größenwahnsinn, was sein Baumeister Tanneron da vorlegte - oder doch nicht?

Viele, viele Monde leben die Noldor nun schon in Bardh Sain, dem südlichen Teil des verblassten Kontinents Bost Mybt. Und noch immer war der Traum in den Herzen der Lichtelfen. Der Traum einst in das Licht zurückzukehren von dem sie gekommen waren. Die Reise, der Sturm, die Gewalt der Blitze und das Zerreissen der Wirklichkeit - all das war passiert. Wie sollten sie zurücksegeln? Die Lösung des Baumeisters war naturgemäß naheliegend und exakt. Man braucht Schiffe, um segeln zu können. Auf die Frage nach der Richtung und den Flugeigenschaften der Schiffe hatte der alte Elb keine Antwort, aber die Replik, dass eine Flotte bereitstehen müsse, wenn der Weg gefunden sei, ist einleuchtend. Also hat er die Pläne für eine Werft konstruiert.

Aber das war nicht irgendeine Werft! 5 Molen für den gleichzeitigen Bau von Triremen. Die Arbeitsabläufe so optimiert, dass die Schiffe in einem Mond fertig werden. 500 Schiffszimmerer, die jedes Jahr je nach Typ 35 - 60 große Schiffe zimmern? Berge von Holz, Eisen und Steinen für den Bau und dann jeden Mond 500 Holz als Baumaterial. Eine Landbrücke von Bardh Sain nach Luthien, damit überhaupt genug Elefanten für den Transport bereit stehen. Die Ausbildung von tausenden Seeleuten. Und das alles, um nicht zu wissen, wohin man eigentlich segeln soll?

Das war dem jugendlich wirkenden und doch schon sehr alten Elben zu viel. Bei aller Liebe, das war zu viel verlangt.

Rothar
Lichtelf
Beiträge: 264
Registriert: So 8. Feb 2015, 21:09
Wohnort: Wien

Re: Die Reise nach Valinor

Beitrag von Rothar » Sa 30. Nov 2019, 15:34

Narwas stand auf der Spitze der exakt ausgeformten Kuppe des Hügels von Calad Dalath im Norden von Bardh Sain. Am Fuss des Hanges waren Elbenkinder bedächtig damit beschäftigt eine Art kreisrunder Straße wie einen Kragen um den Hügel zu legen. Jeder Stein mit Runen versehen und überwacht von den Auguren versetzt. Jedem einzelnen Stein wurde größte Aufmerksamkeit geschenkt und so kamen sie nur langsam voran, doch die Elben haben Zeit. Nur kein Fehler im magischen Netz. Das ist das Wichtigste! 1/5 war nun schon geschafft - und makellos. Wenn das Tor geöffnet werden kann, werden die Noldor vergehen.

Und am Ende muss noch alles mit Gold überzogen werden - viel Gold, 10.000 Gold. Die Minen liefern stetig, auch wenn die Rückschläge durch Vulkanausbrüche verheerend sind. Wo ein Elf das Raub der Hölle wird, muss ein anderer das verkohlte Werkzeug aufnehmen und die Arbeit fortsetzen, wenn die Lava noch nicht einmal kalt ist. Ein kurzes Gebet zu Illuvatar für die Seelen derer, die niemals mehr das Licht sehen werden. Doch das war der Preis für die Reise nach Midgard und die Noldor sind bereit, ihn zu zahlen.
Die Wächter der Hölle können im Zaum gehalten werden. Sie werden bei jedem Vulkanausbruch aufs Neue ausgespieen und müssen von den erfahrensten Kriegern niedergerungen werden. Ganze Höhlen füllen ihre Knochen.

Wie hatte sich nur alles in so kurzer Zeit gewandelt. Vor nicht einmal 20 Jahren war eine Hand voll Noldor in dem verfluchten Sturm an die Küsten dieser Welt gespült worden. Und nun waren sie ein Volk von mehr als einer halben Million Seelen und im Begriff, sich einen Weg zurück zu bahnen. Die Werft von Mithlond ist schon lange fertig und am Anfang wurden auch eifrig Schiffe gebaut, sodass die Flotte nunmehr ein wenig mehr als 250 Schiffe umfasst. Doch alle diese Experimente zeigten nur, dass es nicht möglich war, aus dieser Welt mit fliegenden Schiffen nach Midgard zu gelangen, geschweige denn in die ewigen Lande. So werden nun kaum mehr neue Schiffe auf Kiel gelegt.

Narwas war müde und sehnte sich nach den weißen Hallen. Reichtum war nie sein Ziel und doch sagen seine Schreiber, dass sein Volk 800 Mio. Silber besitzt. Handelsnetze, die jedes beliebige Gut im Überfluss bereitstellen. Eine Armee, die ihresgleichen sucht.

Er wendet den Blick zur Zitadelle von Minas Melima, die noch immer ausgebaut wurde und mit 63.700 Steinen sicherlich das größte Gebäude ist, das diese Welt je gesehen hat. Drei Dinge sollen noch geschehen, sprach er zu sich selbst.
Erstens soll die Abyss vollständig erkundet sein, wenn wir diese Welt verlassen. 10 bewaffnete Spähtrupps bahnen sich derzeit ihren Weg und bringen jeden Mond Kunde von neuen Entdeckungen.
Zweitens soll es eine Parade und Flottenschau zum 20 Jahrestag der Ankunft der Noldor geben. Jeder Herrscher ist geladen, sich im 507ten Mond, also 240 Monate nach der Anfkunft der Noldor, in Calad Harn auf Bardh Sain einzufinden. Die Flotte soll sich versammeln und jede Galaxie des Reiches soll zumindest einen Strahl ihrer Ritter entsenden. Die älteren Galaxien aus Luthien, Caladien, Formen Caldonia und Caldonia sollen vollständig an der Küste vorbeiziehen.
Als drittes und Voraussetzung für die Reise muss das Monument in Calad Dalath eine Größe von 1000 Einheiten erreichen und jede Einheit mit 10 Goldbarren überzogen sein.
Dann werden die Hochelfen das Ritual vollziehen und die Noldor werden in die Hallen des Lichts eingehen.

Ein zufriedenes Lächeln spiegelte sich auf dem Gesicht des alten Hochelben wieder, als er seine Wünsche seinem Boten - der Feder - auftrug.

Benutzeravatar
Schrate
Heerführer
Beiträge: 177
Registriert: So 24. Jan 2016, 23:14

Re: Die Reise nach Valinor

Beitrag von Schrate » Di 3. Dez 2019, 18:20

Zweitens soll es eine Parade und Flottenschau zum 20 Jahrestag der Ankunft der Noldor geben. Jeder Herrscher ist geladen, sich im 507ten Mond, also 240 Monate nach der Anfkunft der Noldor, in Calad Harn auf Bardh Sain einzufinden.
GRÖNF!

Chefschrat gerne vorbeikommt! Hoffentlich genug Rattenschnaps-Bowle da? Höhö! Bis bald!

Rothar
Lichtelf
Beiträge: 264
Registriert: So 8. Feb 2015, 21:09
Wohnort: Wien

Re: Die Reise nach Valinor

Beitrag von Rothar » Di 3. Dez 2019, 23:15

Große Mengen an Rattenschnaps-Bowle.

Benutzeravatar
Zeitlosen
Heerführer
Beiträge: 304
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 17:48

Re: Die Reise nach Valinor

Beitrag von Zeitlosen » Sa 11. Apr 2020, 17:34

Der Zeitpunkt der großen Parade und Flottenschau rückt näher und so macht sich auch eine Delegation der Zeitlosen Flottenverbände auf den Weg nach Bardth Sain, um sich das Schauspiel nicht entgehen zu lassen.

Es bestand beim Flottenkomando jedoch noch verschiedene Meinungen, von wo aus die Parade am besten zu verfolgen sei : so waren einige Kapitäne der Meinung am Ufer vor Anker gehen zu wollen, um von dort aus sich die Flotten der Noldor anszusehen, andere Kapitäne wollten hingegen von See aus und damit aus nächster Nähe dabei sein.

Zudem war man sich auch nicht einig, wie man mit Schiff nach Calad Harn gelangen sollte, denn nach unseren Karten zu urteilen liegt Calad Harn an einem Binnensee und nicht direkt am Ozean.

Wie dem auch sei, die ersten Schiffe stachen bereits in See, um die Flottenschau zum 20.Jahrestag der Noldor nicht zu verpassen, sehr gespannt, wie viele der 250 Schiffe umfassenden Flotte der Noldor sie zu sehen bekommen würden.

Auch hoffen wir, dass es nicht zu voll wird in den Gewässern rund um Bardth Sain, auch wenn sicherlich nur ein kleiner Teil der Zeitlosen Flotte, die aus 800 bis 900 Schiffen bestehen dürfte - wobei genau Zahlen ob der Größe Fantasyas nicht genau zu ermitteln ist - der Einladung folgen wird.

gez.

Bund der Zeitlosen
Alaska Saedelaere

Benutzeravatar
Thalian
Administrator
Beiträge: 587
Registriert: Mo 5. Jan 2015, 14:25
Kontaktdaten:

Re: Die Reise nach Valinor

Beitrag von Thalian » So 12. Apr 2020, 17:34

Inzwischen hatte sich auch eine kleine Flotte der Zhadir al Hazred aufgemacht in die Heimat der Noldor. Die drei Schiffe waren nun in die Bucht von Calad Yanta eingelaufen, denn von dort aus, so vermuteten die Kapitäne, konnten sie weitersegeln an die Küste von Calad Harn.

Benutzeravatar
Imperator
Kundschafter
Beiträge: 26
Registriert: So 25. Jan 2015, 16:21

Re: Die Reise nach Valinor

Beitrag von Imperator » So 12. Apr 2020, 17:43

Werte Noldor,

der Imperator entbietet Euch sein Grüße. Aus den Landen hoch im Norden hat unsere Tireme, die Truttonia, eure Gewässer erreicht, und wir erbitten Einlass in Euren Hafen von Calad Yanta.

Für das Imperium:
der Kapitän der Truttonia

Benutzeravatar
Zeitlosen
Heerführer
Beiträge: 304
Registriert: Sa 24. Jan 2015, 17:48

Re: Die Reise nach Valinor

Beitrag von Zeitlosen » Mo 13. Apr 2020, 13:56

Wir sind erfreut, auch eine Tireme des Imperiums vor der Küste von Calad Yanta begrüßen zu können, sicherlich hattet ihr eine lange Reise von hoch aus dem Norden kommend hin die zentralen Regionen Fantasyas.

Sagt Kapitän der Truttonia : von wo genau seid ihr los gesegelt und wie fandet ihr den Weg hierher ? Sicherlich gab es unterwegs eine Menge an Gefahren zu meistern, hört man doch gerade aus den Nordmeeren immer wieder Berichte über schwere Stürme und viele Kraken.

gez.

Bund der Zeitlosen
Alaska Saedelaere

Rothar
Lichtelf
Beiträge: 264
Registriert: So 8. Feb 2015, 21:09
Wohnort: Wien

Re: Die Reise nach Valinor

Beitrag von Rothar » Do 16. Apr 2020, 19:08

Werte Gäste,

der Hafen in Calad Yanta wird diesen Mond für die große Flottenparade geöffnet.
Calad Yanta (-11,1 von Terra aus gesehen) wird auch der Ort der Parade sein. Meine Flotte hat sich nur wenige Regionen entfernt gesammelt und begibt sich nun zur Parade.

Die Spitze werden 55 Triremen bilden. Dahinter folgt das Gros der Flotte mit 135 Karavellen in einem Halbmond angeordnet. In der Mitte bilden 11 Galeonen den Kern und die Nachhut bildet ein einzelnes Drachenschiff.

Die Schiff des Imperiums und auch der Zhadir al Hazred können passieren.

Danach sind die Vertreter nach Calad Harn eingeladen, um die Parade der Landtruppen abzunehmen. Da nicht ganz klar war, ob es Besucher geben wird (und weil der Bau des Portals und die Erkundung der Abyss sich noch etwas verzögern), wird diese Parade etwas später stattfinden. Seid bis dahin Gäste der Noldor i Fantasya.

Die Feder

Rothar
Lichtelf
Beiträge: 264
Registriert: So 8. Feb 2015, 21:09
Wohnort: Wien

Re: Die Reise nach Valinor

Beitrag von Rothar » Sa 9. Mai 2020, 15:57

Bericht der Feder von der großen Flottenparade im 505 Mond von Fantasya:
Narwas war sichtlich beeindruckt. Es waren zwar nicht ausnahmslos alle Schiffe gekommen, aber doch ein großer Teil. Noch wurden die Geschäfte weitergeführt, die Waren zwischen den einzelnen Provinzen transportiert.
Folgende Schiffe segelten an der langgezogenen Küste der Ebene Calad Yanta vorüber:
Noldor:
Führungsschiff:
Draco II (1w), Drachenschiff:936,9

Galeonen-Geschwader der weißen Wale: Rorqual
Rorqual II (iL), Galeone (350/-1):5.933,5
Rorqual III (r0), Galeone (350/-1):5.933,5
Rorqual IV (Ly), Galeone (350/-1):5.951,3
Rorqual V (5e), Galeone (350/-1):5.933,5
Rorqual VI (5q), Galeone (350/-1):5.933,5
Rorqual VII (2z), Galeone (350/-1):5.933,5
Rorqual VIII (ew), Galeone (350/-1):5.933,5
Rorqual IX (ha), Galeone (350/-1):5.931,3
Rorqual X (ii), Galeone (350/-1):5.933,5
Rorqual XI (L1), Galeone (350/-1):5.931,3
Rorqual XII (5g), Galeone (350/-1):5.933,5

Karavellen-Flotte: Erste Klingen des Lichts
Klinge des Lichts 01.01 (yk), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.02 (c8), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.03 (10t), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.04 (10u), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.05 (10s), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.06 (113), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.07 (114), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.08 (ka), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.09 (ff), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.10 (115), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.11 (bb), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.12 (d5), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.13 (f3), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.14 (ht), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.15 (11j), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.16 (11k), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.17 (11i), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.18 (11v), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.19 (11w), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.20 (j8), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.21 (125), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.22 (126), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.23 (127), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.24 (3e), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.25 (11x), Karavelle:2.943,5
Klinge des Lichts 01.26 (11L), Karavelle:2.943,5
Klinge des Lichts 01.27 (12e), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.28 (12f), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.29 (12g), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.30 (12c), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.31 (12d), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.32 (12n), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.33 (12o), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.34 (12p), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.35 (12q), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.36 (zr), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.37 (130), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.38 (131), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.39 (132), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 01.40 (133), Karavelle:2.943,4

Karavellen-Flotte: Zweite Klingen des Lichts
Klinge des Lichts 02.01 (m5), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.02 (13d), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.03 (13e), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.04 (13f), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.05 (13g), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.06 (nf), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.07 (13m), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.08 (13n), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.09 (13o), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.10 (13p), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.11 (13q), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.12 (13r), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.13 (13x), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.14 (13y), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.15 (qc), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.16 (t1), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.17 (146), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.18 (147), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.19 (148), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.20 (149), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.21 (se), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.22 (14b), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.23 (7w), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.24 (cp), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.25 (n0), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.26 (qi), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.27 (14i), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.28 (14p), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.29 (14q), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.30 (7c), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.31 (s5), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.32 (10e), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.33 (10j), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.34 (dx), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.35 (mu), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.36 (zh), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.37 (14x), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.38 (150), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.39 (151), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 02.40 (152), Karavelle:2.943,4

Karavellen-Flotte: Dritte Klingen des Lichts
Klinge des Lichts 03.01 (2), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.02 (13c), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.03 (153), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.04 (15c), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.05 (15d), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.06 (15e), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.07 (15o), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.08 (15p), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.09 (15q), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.10 (d6), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.11 (fs), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.12 (uj), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.13 (ds), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.14 (1u), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.15 (5x), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.16 (ie), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.17 (i1), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.18 (ts), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.19 (j7), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.20 (k3), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.22 (2v), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.23 (76), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.24 (av), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.25 (hn), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.26 (bv), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.27 (tr), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.28 (ge), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.29 (ei), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.30 (fj), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.31 (4a), Karavelle:2.994,4
Klinge des Lichts 03.32 (d2), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.33 (tc), Karavelle:2.943,4
Klinge des Lichts 03.34 (16u), Karavelle (225/250), 10% Beschädigung:2.963,4
Klinge des Lichts 03.35 (184), Karavelle (225/250), 10% Beschädigung:2.943,4
Klinge des Lichts 03.36 (jL), Karavelle:2.943,4

[Ein Strahl des Karavellen Binnen-Geschwaders der weißen Möven: Maew
Maew III (ne), Karavelle:2.943,4
Maew IV (hy), Karavelle:2.943,4
Maew V (15), Karavelle:2.942,3
Maew VIII (qr), Karavelle:2.943,4

Karavellen-Geschwader: Rama
Rama I (z), Karavelle:2.942,3
Rama II (9p), Karavelle:2.943,4
Rama III (6), Karavelle:2.943,4
Rama IV (kn), Karavelle:2.943,4
Rama V (uL), Karavelle:2.943,4
Rama VI (sd), Karavelle:2.943,4
Rama VII (73), Karavelle:2.943,4
Rama IX (k8), Karavelle:2.943,4
Rama X (hp), Karavelle:2.943,4
Rama XI (47), Karavelle:2.943,4
Rama XIII (L5), Karavelle:2.943,4

Karavellen-Geschwader: Stendahl
Stendahl I (5r), Karavelle:2.942,3
Stendahl II (gc), Karavelle:2.942,3
Stendahl III (78), Karavelle:2.943,4
Stendahl IV (oq), Karavelle:2.943,4
Stendahl V (hw), Karavelle:2.943,4
Stendahl VI (d9), Karavelle:2.943,4
Stendahl VII (a2), Karavelle:2.952,3
Stendahl VIII (kg), Karavelle:2.943,4
Stendahl IX (2b), Karavelle:2.943,4
Stendahl X (nq), Karavelle:2.943,4
Stendahl XI (c3), Karavelle:2.943,4
Stendahl XII (de), Karavelle:2.943,4

Triremen-Geschwader (ehemals Mondwanderer): Erstes Blaues Banner
1. Schiff des 1. Blauen Banners (r1), Tireme (200/-1):1.926,9
2. Schiff des 1. Blauen Banners (sk), Tireme (200/-1):1.926,9
3. Schiff des 1. Blauen Banners (yu), Tireme (200/-1):1.926,9
4. Schiff des 1. Blaues Banners (Lo), Tireme (200/-1):1.926,9
5. Schiff des 1. Blauen Banners (ip), Tireme (200/-1):1.977,9
7. Schiff des 1. Blauen Banners (qm), Tireme (200/-1):1.926,9

Triremen-Geschwader (ehemals Mondwanderer): Zweites Blauer Banner
1. Schiff des 2. Blauen Banners (4h), Tireme (200/-1):1.926,9
2. Schiff des 2. Blauen Banners (so), Tireme (200/-1):1.926,9
3. Schiff des 2. Blauen Banners (sy), Tireme (200/-1):1.926,9
4. Schiff des 2. Blauen Banners (je), Tireme (200/-1):1.926,9
5. Schiff des 2. Blauen Banners (Lz), Tireme (200/-1):1.926,9
6. Schiff des 2. Blauen Banners (Lb), Tireme (200/-1):1.926,9
7. Schiff des 2. Blauen Banners (yn), Tireme (200/-1):1.926,9
8. Schiff des 2. Blauen Banners (117), Tireme (200/-1):1.926,9
9. Schiff des 2. Blauen Banners (11n), Tireme (200/-1):1.926,9
10. Schiff des 2. Blauen Banners (128), Tireme (200/-1):1.926,9
11. Schiff des 2. Blauen Banners (136), Tireme (200/-1):1.926,9
12. Schiff des 2. Blauen Banners (mn), Tireme (200/-1):1.926,9

Triremen-Geschwader Nordostmeere: Eory
Eory VI (Lk), Tireme (200/-1):1.926,9
Eory VII (37), Tireme (200/-1):1.926,9
Eory IX (mj), Tireme (200/-1):1.926,9
Eory X (6L), Tireme (200/-1):1.926,9
Eory XI (13), Tireme (200/-1):1.926,9
Eory XII (4t), Tireme (200/-1):1.926,9

Triremen-Geschwader Nordwestmeere: Klingen des Lichts: Hathel
Hathel II (m1), Tireme (200/-1):1.926,9
Hathel III (qp), Tireme (200/-1):1.926,9
Hathel IV (or), Tireme (200/-1):1.926,9
Hathel V (fv), Tireme (200/-1):1.925,8
Hathel VI (i8), Tireme (200/-1):1.926,9
Hathel VII (me), Tireme (200/-1):1.926,9
Hathel VIII (n6), Tireme (200/-1):1.977,9
Hathel IX (cm), Tireme (200/-1):1.926,9
Hathel X (rn), Tireme (200/-1):1.926,9
Hathel XI (b), Tireme (200/-1):1.926,9
Hathel XII (5o), Tireme (200/-1):1.926,9

Triremen-Geschwader Südwestmeere: Limbe
Limbe I (qs), Tireme (200/-1):1.926,9
Limbe IX (14s), Tireme (200/-1):1.926,9
Limbe V (134), Tireme (200/-1):1.925,9
Limbe VI (13h), Tireme (200/-1):1.926,9
Limbe VIII (14r), Tireme (200/-1):1.925,9
Limbe X (q), Tireme (200/-1):1.926,9
Limbe XI (8), Tireme (200/-1):1.926,9
Limbe XII (g), Tireme (200/-1):1.875,9

Tiremen-Geschwader Südostmeere: Plinn
Plinn I (cx), Tireme (200/-1):1.926,9
Plinn II (ex), Tireme (200/-1):1.926,9
Plinn III (1a), Tireme (200/-1):1.926,9
Plinn IV (o2), Tireme (200/-1):1.926,9
Plinn IV (12r), Tireme (200/-1):1.926,9
Plinn V (jr), Tireme (200/-1):1.926,9
Plinn VI (h3), Tireme (200/-1):1.926,9
Plinn VII (bu), Tireme (200/-1):1.926,9
Plinn VIII (uw), Tireme (200/-1):1.926,9
Plinn IX (qo), Tireme (200/-1):1.926,9
Plinn X (80), Tireme (200/-1):1.926,9
Plinn XI (pd), Tireme (200/-1):1.926,9

209 ships with 591.202,75 free space.

Die Zeitlosen:
Die Zeitlosen sind mit fast schon zahllosen Schiffen an den Küsten Bardh Sains angelandet. In Calad Yanta war dieses extra für den Anlass geschmückte Schiff ein hochverehrter Gast der Parade:
Jubilaeumsflotte Noldor (vn), Karavelle:2.988

Das Imperium:
Eine stolze Trireme des Imperiums nahm an der Parade teil.
Truttonia (10b), Tireme (200/-1):1.890

Zhadir al Hazred:
Die Auquaner stellten 3 Schiffe bei der Flottenparade. Besonders hervorzuheben sind die 200 Paradekämpfer und 300 Paradeschützen, die die Schiffe bemannt haben. Für die Versorgung wurden eiligst zusätzliche Zelte am Strand aufgebaut. Auch sollen die Kämpfer mit schweren Seekampf-Rüstungen beschenkt werden. (Plattenpanzer, Eisenschilde)
Fliegende Gischt (nb), Karavelle:2.800
Flying Dutch (4v), Karavelle:2.800
Granat des Auges (bj), Tireme (200/-1):1.743

Am Ufer ließ Narwas die Parade an sich vorbeiziehen. Alle Gäste und der Älteste saßen auf einer extra gezimmerten Tribüne. Hinter dem Ältesten hatte die 56. Galaxie in voller Ausrüstung Gardestellung bezogen. 1000 Krieger mit Schwertern und voller Rüstung, 1000 Elbenschützen mit Bögen, 1000 Ritter in voller Rüstung zu Pferd sowie 100 Kriegselefanten und 100 Katapulte standen stumm- glitzernd in der Sonne.
Narwas freute sich schon auf die Parade der Landtruppen in wenigen Monden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast